Alte SchuleWillkommen in Gehlert

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen unseren Ort vor - eine Gemeinde
von ca. 630 Einwohnern mitten im schönen Westerwald.
Blättern Sie in den einzelnen Seiten, und Sie erfahren viel Interessantes über Vergangenheit und Gegenwart dieses Dorfes, das auf über 750 Jahre Geschichte zurückblicken kann.


 

Ortseingang unten

Aktuelle Informationen

Unser Wald

Der Borkenkäferbefall unserer Fichten in unserem Gemeindewald zwingt uns immer mehr Fichten zu fällen.
Dadurch entsteht ein neues Bild von unseren Wanderwegen. Da wo früher ein schattiger Weg, ein entspanntes Wandern im Sommer im Wald möglich war, ist dies nur noch an einigen Stellen, im Buchenmischwald vorzufinden.
Da der Ertrag für das Käferholz besser geworden ist, müssen wir die Lage ausnutzen und das Käferholz um Verkauf freigeben.
Hoffen wir, dass die gesunden Bäume den Stresstest durch den trockenen Sommer überstehen.

2022 08 Unser Wald 022022 08 Unser Wald 01

Blumen AugustGeburtstage im Monat August

Die Gemeindeverwaltung gratuliert allen Geburtstagskindern im August recht herzlich.
Wir wünschen Ihnen alles Gute, viel Gesundheit und Zufriedenheit.
Lassen Sie sich an Ihrem Festtag ein wenig verwöhnen.

OrtsApp der Gemeinde Gehlert

Haben Sie sich schon die OrtsApp unserer Gemeinde angeschaut ? Laden Sie sich diese im AppStore auf Ihr Handy und Sie erfahren viel über die Gemeindeaktivtäten, aber auch etwas über Veranstaltungen der Verbandsgemeinde und unseren Nachbargemeinden.
Auch für Vereine gibt es die Möglichkeit, wichtige Mitteilungen für unsere Bürger zeitnah weiterzugeben.
Sprechen Sie Dietmar Kroschel an, der unsere OrtsApp betreut.
Er freut sich über zahlreiche Interessenten für dieses neue Medium.

Neuigkeiten aus unserem Wald

Unerlaubtes Abholzen von Gemeindewald brachte einer Westerwälder Firma sehr viel Ärger und Unmut von der Gemeindeverwaltung ein.
Nicht nur das Bäume gefällt wurden, die vom Borkenkäfer befallen waren, sondern auch gesunde Lärchen wurden eingeschlagen.
Durch unfachmännisches Befahren unseres Waldbodens außerhalb der angezeichneten Rückegasse ist dieses Waldgrundstück entwertet worden und die Arbeit von einigen Jahren wurde zunichte gemacht.
Gegen diese Firma hat die Gemeinde Strafanzeige gestellt.

Erinnerung Seniorencafé am 10.08.2022

Treffpunkt um 14.45 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus und gemeinsames Fahren an den Dreifelder Weiher zum Kaffee trinken. Wer zu Hause abgeholt werden möchte, rufe mich bitte an.

Ferienzeit / Urlaubszeit

Die Zeugnisse sind ausgeteilt, die Sommerferien haben begonnen, der Urlaub ist schon lange geplant und jetzt kann es losgehen.
Ich wünsche allen Gehlertern Bürgern eine schöne Sommer- und Urlaubszeit, wer nicht wegfährt, kann auch bei uns im schönen Westerwald viele interessante Unternehmungen in der Natur wahrnehmen, ein Ferienprogramm wird im Landschaftsmuseum in Hachenburg angeboten, das Löwenbad in Hachenburg und der Dreifelder Weiher laden zum Schwimmen ein.

Ich wünsche allen eine gute Zeit und bleiben Sie gesund.

Spielplatzpflege

Spielplatzpflege04

Am Freitag, den 22.07. haben sich Mitglieder des Gemeinderates und des Vorstandes des Arbeitskreis Dörfliches Leben Gehlert getroffen und den Spielplatz mit neuen Hackschnitzeln kindersicher hergestellt, den Tisch der Wasserpumpe neu befestigt, die Spielanlagen gesäubert und Verschönerungsarbeiten durchgeführt. Vielen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer.

Spielplatzpflege01Spielplatzpflege03

nächstes Senioren-Café

Am Mittwoch, den 10.08.22 findet unsere nächsten Senioren – Café bei Familie Schneider im „Haus am See“ am Dreifelder Weiher statt.
Wir treffen uns um 14.45 Uhr auf dem Parkplatz des Dorfgemeinschaftshauses und werden dann die Fahrgemeinschaften bilden.
Das Team des Senioren-Café freut sich auf einen schönen Nachmittag in anderer Umgebung mit Ihnen. Planen Sie sich den Termin schon jetzt ein.

Wer zu Hause abgeholt werden möchte, meldet sich bitte telefonisch bei mir.

Gemeindepolitik

Die Gemeinde konnte bei einer Versteigerung am 13.07.22 im Amtsgericht Westerburg 5 Grundstücke in der Gemarkung Gehlert von einer Erbengemeinschaft für sich gewinnen.
Es handelte sich um 2 Waldstücke, 2 landwirtschaftliche Grundstücke und eine kleine Fläche, angrenzend an ein Wohngebiet, jedoch nicht bebaubar.
Nachdem der Ankauf der Grundstücke nicht rechtzeitig zustande kommen konnte, hatte ich das Glück, diese Flächen dann auf diesem Wege für die Gemeinde ersteigern zu können und das Land in Gemeindeeigentum umzuwandeln.

  •  Ortseingang unten
  •  Blick uebers Dorf in die Ferne
  • Landhaus in Gehlert
  • Hauptstrasse in Gehlert
  • Gehlert im Gruenen
  • Alte Schule in Gehlert
  •  Blick ins Oberdorf mit alter Schule
  • Backes in Gehlert
  • 12 Dorfgidylle
  • 05 Wanderung
  • Wald um Gehlert
  •  Blick aufs geplante Neubaugebiet
  •  Schoenes Fachwerkhaus
  •  Blick von der Hueh uebers Dorf
  •  Brunnenplatz mit Blick auf Schule
  •  Dorfgemeinschaftshaus
  •  Grillhuette frisch gestrichen
  •  Bauerngarten
  •  Ortseingang oben
  •  Paar mit Hund
  •  Abendstimmung
  •  Dorfgemeinschaftshaus und Jugendtreff
  •  Gerstenfeld
  •  Brunnen renoviert
  •  Gruene Wiesen
  • Ortseingang aus Richtung Hachenburg
  • Blick übers Dorf in die Ferne
  • Landhaus in Gehlert
  • Hauptstraße mit alter Schule im Herbst
  • Gehlert im Herbst
  • Alte Schule in Gehlert
  • Blick ins Oberdorf mit alter Schule
  • Backes in Gehlert
  • Ein schöner Garten
  • Wanderer "Owwer dem Dorf"
  • Wald um Gehlert im Herbst
  • Blick auf das geplante Neubaugebiet
  • Schönes Fachwerkhaus
  • Blick "von der Hüh" übers Dorf
  • Dorfmittelpunkt mit Fachwerkhäusern und alter Schule
  • Dorfgemeinschaftshaus
  • Grillhütte frisch gestrichen
  • Bauerngarten "em Owwerdorf"
  • Ortseingang von oben
  • Hundespaziergang
  • Abendstimmung
  • Gemeindehaus und ehemaliger Backes, heute Jugendtreff
  • Blick über grüne Wiesen und Felder auf die Windräder
  • Neuer alter Brunnen, Juni 2021
  • Durch alte Bäume am Hohlweg schaut man über grüne Wiesen auf die "Hofheck"
Diese Internetseite ist von Gehlertern für Gehlerter (und Andere) gemacht.
Wer aktiv mitarbeiten möchte und Beiträge oder Fotos anbietet, ist herzlich eingeladen, mitzumachen.
Einfach per E-Mail melden.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.